TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Amber [Kontakt]
07.06.16
Vari-Habitat




Über mich

Mit 6 Jahren entbrannte meine Liebe zu Star Trek (damals lief gerade TNG an). Und diese große und einzig wahre Liebe hält nun schon all die vielen Jahre meines Lebens und wird nie enden.

Mein Herz aber ist auf DS9 zuhause und schlägt da ganz besonders für Dr. Bashir (yay, Fangirl, ich l i e b e ihn!), der in meinen Geschichten eigentlich fast immer in Kombination mit Chief O'Brien (mit Miles wird alles gut!) und/oder Garak (unangefochtener Lieblingscharakter ever!!!) auftritt.

Ich schreibe und lese aber fast auch alles andere gerne - nur mit VOY kann man mich echt weit, weit, weit, weit, weit, weit jagen. XD

So, wer (noch) mehr über mich erfahren will, lese doch einfach meine Geschichten.

And don't forget: "A muffin a day keeps the sorrows away!" ^^

[Melden]


Series by Amber [3]
Reviews by Amber [635]
Challenges by Amber [2]
Recommendations by Amber [5]
Favorite Series [4]
Amber's Favorites [52]


Geschichten von Amber

frei | 19
"Ich mach mit, wenn du mitmachst", meinte Miles schließlich.
Julian runzelte die Stirn und wiegte den Kopf hin und her. So ganz überzeugt war er noch nicht, andererseits ... "Okay."
"Wirklich?" Der Chief hatte nicht unbedingt mit der Zustimmung des anderen gerechnet.
"Doch nicht?"
"Doch. Oder?"

Ob Dr. Bashir und Chief O'Brien das mal nicht bereuen, nachdem sie von Quark eine Einladung zu einem "exklusiven" Holoabenteuer bekommen haben ...
:
24.01.18 | 10 | Nein | 34416 | 1222
frei | 5
Data sammelt eine neue Erfahrung über menschliches Gebaren.
:
Keine
23.01.18 | 5 | Ja | 1030 | 127
frei | 0
"Prequel der Blütenseele-Serie. Der Betazoid Iza Mahadi besucht den ehemaligen Patienten eines bekannten Arztes auf dem Campus in Cataria und muss bitter feststellen, dass es Individuen gibt, deren inneres Licht zu schwach ist, um die Dunkelheit zu durchbrechen."
:
22.01.18 | 1 | Ja | 4120 | 14
16 Jahre | 26
Die Beziehung von Dr. Julian Bashir und dem cardassianischen Schneider Garak ist reif für den nächsten Schritt: Ein gemeinsames Quartier. Aber nicht alles ist rosa und flauschig, denn der Schatten des Dominion fällt auch auf die Beziehung der beiden. Doch ein überraschender Besuch verspricht Ablenkung und eine kleine Auszeit vom Stationsalltag.

Es ist der Nachfolger zu "Das Fallen der Blätter", spielt zeitlich ungefähr ein Jahr nach dem Epilog und es gibt ein wunderschönes Vorwort von Gunni Dreher. :)
:
06.01.18 | 10 | Nein | 37720 | 1219
6 Jahre | 2
* Wichtelstory für JoeBestan *

Nach dem Ende des Dominionkrieges ist Elim Garak nach Cardassia heimgekehrt, um den Wiederaufbau zu betreuen. Doch an einem ganz bestimmten Abend stellt er fest, dass ihm etwas wesentliches fehlt, um wirklich das Gefühl von Zuhause zu bekommen.
:
Keine
24.12.17 | 1 | Ja | 2959 | 72
6 Jahre | 5
Jim Kirk ist sauer, weil sein bester Leonard McCoy die Feiertage ohne ihn verbringen will. Doch dann lernt Jim unerwartet jemanden kennen und plötzlich versteht er einiges und ist trotzdem verwirrter als zuvor.
:
Keine
17.11.17 | 1 | Ja | 3390 | 176
frei | 3
Der Choblik Ensign Torvig und der trillsche Sicherheitschef Ranul Keru der USS Titan verbringen einen kurzen Landurlaub zusammen, der sowohl Raum für Vergnügen als auch Zeit für wertvolle Gedanken lässt.
:
Keine
08.11.17 | 1 | Ja | 1532 | 90
16 Jahre | 5
Auf der Suche nach einem abgestürzten Shuttle und deren Crew wird im Nebel aus nicht jeder Ungewissheit Gewissheit ...
:
Keine
20.10.17 | 1 | Ja | 2901 | 92
12 Jahre | 84
Kirk und McCoy waren eigentlich nur auf einer Außenmission unterwegs. Schnell etwas einsammeln und dann wieder weiter. Nichts großartig spannendes.
Bashir und O‘Brien wollten eigentlich nur einen Ausflug aufs Holodeck machen. Aber irgendetwas muss wohl gewaltig schief gegangen sein, denn plötzlich landen alle vier auf einem fremden Planeten und sie müssen sehen, wie sie da wieder heraus kommen.
:
20.07.17 | 14 | Ja | 40046 | 3395
frei | 10
"Chief, ich brauche Ihre Hilfe." Als Commander Worf sich mit diesen Worten an Chief O'Brien wandte, konnte dieser nicht ahnen, worauf er sich anschließend einließ...
:
Keine
11.06.17 | 1 | Ja | 1005 | 159