TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
16 Jahre | 5

Ein Jahr nach der Rückkehr der Voyager in den Alpha-Quadranten, kämpft die Föderation immer noch um ihr Selbstverständnis nach den dramatischen Ereignissen des Dominionkrieges. Eine Sicherheitskonferenz soll Antworten auf die dringendsten Fragen bezüglich des veränderten Kräfteverhältnisses liefern. Doch nicht alles läuft nach Plan. Und plötzlich verschwinden Starfleetoffiziere.

In einer Atmosphäre des Misstrauens und der Verdächtigungen beginnt für ein ungewöhnliches Ermittlerduo ein Wettlauf mit der Zeit, die verschwundenen Personen wiederzufinden, bevor die Situation eskaliert.

08.04.18 | 16.04.18 | 2 | Nein | 3976 | 97


Vorwort

 

Disclaimer: Ein Teil der vorkommenden Namen und Figuren ist eingetragenes Warenzeichen von Paramount Pictures.

Author’s Note: Back to business! Geplante Conteststory für den Wettbewerb: TATORT Star Trek auf Treknation. Ich nehme mir ganz schön was vor! Mal sehen ob es gelingt. Crossover TNG/DS9/VOY, natürlich gibt es Pairingkram. Lebt mit Picard/Crusher und Janeway/Chakotay!

Diese Geschichte spielt in den selben „Universen“ wie Am Ende des Tunnels (TNG) und Der Pakt mit dem Teufel (VOY), das heißt, die dort geschilderten Ereignisse sind Teil der Vergangenheit der Figuren. Für diejenigen, die jetzt keine Lust haben, die Stories zu lesen, reicht es zu wissen, dass Picard und Beverly in den Aufregungen nach ihrem Abenteuer in First Contact zusammenkamen und es auch noch sind. Insurrection ist Teil des Canons der Story, aber Anij ist eben eine gute Freundin. Mehr nicht. Nemesis ist nicht Teil des Canons und wird es niemals sein. Auf der VOY-Seite bedeutet das für die Lesefaulen, dass Janeway und Chakotay eine kurze Zeit der Zweisamkeit hatten, als sie eine Zeitlang alleine auf der Voyager waren. Diese wurde aber nicht fortgeführt, weil Janeway nach einer traumatischen Erfahrung dazu die Kraft nicht hatte. Wir befinden wir uns ca. ein Jahr nach der Episode Endgame.

Gewidmet ist sie: Den Menschen im Treknation-Board, weil sie mich wieder zum Schreiben brachten, allen Fanfiction-Autoren, die mich inspiriert haben, darunter in letzter Zeit vanhunks, L.R. Bowen, Heather Smyth, LadyQ. Danke dafür. Dann ist sie meiner Familie gewidmet, die das hoffentlich genauso nie liest wie eine bestimmte andere Person, allen P/Cern und J/Cern, die genauso hartnäckig sind wie ich. Und zuguterletzt meinen Freunden, aber doch besonders Yatai und Tiamina, den besten Betaleserinnen aller Zeiten.

 



1. Prolog von CAMIR | 4 | 373

2. Kapitel 1 - Der Weg in die Zukunft von CAMIR | 1 | 3603

Alle Akteure auf Anfang!