TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
TrekNation Team
Der Weltraum! Unendliche Weiten ...
Dies sind die Abenteuer der U.S.S. TrekNation, die mit der größten Sammlung deutscher Holoromane seit dem Jahr 2002 unterwegs ist, um neue Geschichten zu sammeln, weitere Trekkies kennenzulernen und dabei Freundschaften zu schließen. Abseits anderer Franchises dringt TrekNation dabei in Abenteuer vor, die nie ein Mensch zuvor erzählt hat.

Ein Schiff ist nur so gut wie die Crew an Bord. Und damit alle wissen, mit wem sie es zu tun haben, stellt der Kern der Mannschaft sich hier vor:

Brücke

Emony ist der Captain. Als solcher ist es ihre Aufgabe, für die Sicherheit und das reibungslose Miteinander zu sorgen. Sie ist Handlungsbevollmächtigte in allen Dingen und gilt als erste Ansprechpartnerin bei jeglicher Art von Problemen und Konflikten.
Bewerbungen (z. B. auf Stellenausschreibungen) und Vorschläge zur Verbesserung (z. B. fehlende Tags, Charaktere etc.) der Gemeinschaft sind in erster Linie an sie zu adressieren. Auch etwaige Regelverstöße bitte an Emony melden, da sie ohnehin über entsprechende Konsequenzen entscheidet.

Maschinenraum

Papaschaf ist der Chefingenieur. Er versteckt sich am liebsten im Maschinenraum, wo er sich am wohlsten fühlt. Mit dem Rest der Mannschaft und der Gemeinschaft auf dem Schiff im Allgemeinen hat er wenig am Hut. Wenn es jedoch technische Probleme gibt und entsprechende Fehler auftreten, kann es (um eine möglichst schnelle Behebung zu erreichen) manchmal nötig sein, ihn direkt zu kontaktieren, da es sonst zu unnötigen Verzögerungen kommen kann.
Um etwaige Fehler korrekt zu melden ist es unbedingt notwendig, dass ihr Schritt für Schritt schildert, was ihr zuletzt getan habt und vor allem wo genau euch der Fehler begegnet ist. Wann immer gravierende Fehler in der Datenbank, dem PHP-Skript oder dem Server allgemein auftreten, muss er ran und Wunder vollbringen, damit hier wieder alles mit Warpgeschwindigkeit läuft.

Mannschaftsmesse

Die Mannschaftsmesse ist der Treff für die gesamte Crew. Dort haben wir diverse gemütliche Ecken, um über allerlei Dinge zu plaudern, die uns bewegen und interessieren. Bis zum April 2019 hatten wir noch ein ‚Forum‘, doch von diesem haben wir uns getrennt und uns ersatzweise für ‚Discord‘ entschieden, da dieses zeitgemäßer ist und besser angenommen wird. Auch hier könnt ihr nach einem Betaleser fragen, Leseproben einstellen und auch sonst jede Frage stellen, die euch vielleicht auf dem Herzen liegt. Wir sind stets offen für neue Gesichter und freuen uns, wenn wir einander besser kennenlernen können. Denn das stärkt die Gemeinschaft!