TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für Tödliche Gedanken

Name: USS-Stories (angemeldet) · Datum: 18.10.18 10:53 · Für: Kapitel 1
Obwohl sich "Tödliche Gedanken" einer doch eher düsteren Handlung widmet, kann ich doch nicht anders, als die Geschichte mit einem heiteren Lächeln zu verlassen. Das Geschehen ist klar strukturiert, logisch begründet und fesselnd beschrieben. Alles in allem ein rund um gelungener Text. Besonders freut mich, dass Barclay die Rolle des Helden übernehmen durfte. Naja, und über das Ende brauchen wir nicht reden - Lwaxana ist einfach unbeschreiblich...*lach*


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 17.03.16 19:59 · Für: Kapitel 1
Die Geschichte hat mir unheimlich gut gefallen. Vor allem weil sie, trotz Lwaxana Troi, eher düster als heiter ist. Super hat mir die Verbindung zu Deannas altem Verehrer gefallen, durch den Will seine Gefühle für Deanna eben nochmals überdenken konnte. Dass Betazoiden auch sehr dunklen Impulsen folgen können, haben wir ja in Voyager mit Suder erlebt.
Wie immer eine rundum stimmige Geschichte und am Ende durfte ausgerechnet Barcley sogar der Held sein. Echt spitze!


Ein Review abgeben