TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Relationships: James Kirk/Leonard McCoy



Geschichten

18 Jahre | 1
Jim hat ein Problem, doch McCoy weiß Rat.
:
Keine
04.05.13 | 1 | Ja | 830 | 482
18 Jahre | 10
Sieh dir die Reflektion deines Selbst durch die Oberfläche eines Sees an. Auf den ersten Blick mag sie perfekt sein, doch sobald auch nur eine winzige Erschütterung die Oberfläche beeinträchtigt, wird dein Spielbild verzerrt und du erkennst dich selbst nicht wieder.
:
Keine
05.02.13 | 7 | Ja | 17001 | 2083
12 Jahre | 22
Weihnachten steht vor der Tür. Jim glaubt längst nicht mehr an Wunder. Aber das Schicksal eines kleinen Jungen, und das große Herz eines kleinen Mädchens öffnen in diesem Jahr so manchem Mann die Augen. Und plötzlich geschieht ein Wunder nach dem anderen.
:
Keine
01.01.13 | 8 | Ja | 38320 | 40679
frei | 8
Weihnachten allein verbringen zu müssen ist schlimm genug. Sich selber die Schuld daran geben zu können ist schlimmer.
:
Keine
02.12.12 | 1 | Ja | 6053 | 4518
16 Jahre | 4
Bones musste erkennen, dass Joanna kein Kind mehr ist, doch auch Joanna lernt die eine oder andere neue Seite an ihrem Vater kennen und stellt fest, dass auch Väter nur Menschen sind.
:
17.10.12 | 1 | Ja | 4949 | 3737
18 Jahre | 21
Jim und Bones sind Männer – echte, kernige Männer.
Echte, kernige Männer reden nicht miteinander, schon gar nicht über ihre Gefühle, und wenn doch, dann reden sie aneinander vorbei.
Verdrängung ist ihr zweiter Vorname.
Sie machen so ziemlich alles, um nicht miteinander reden zu müssen, und das auch noch in der völlig falschen Reihenfolge.
Sie treffen sich im Shuttle zur Sternenflotte, sie absolvieren Seite an Seite die Akademie, sie dienen gemeinsam auf der Enterprise.
Und irgendwann zwischendurch spielt sich die größte Liebesgeschichte aller Zeiten ab.
:
Keine
24.09.12 | 11 | Ja | 45332 | 8115
18 Jahre | 7
Es gibt einfach nichts, was Bones nicht für Jim tun würde.
:
Keine
19.09.12 | 2 | Ja | 8309 | 1345
18 Jahre | 49
Die Enterprise soll an der neutralen Zone entlang der romulanischen Grenze patrouillieren, da Starfleet beeunruhigende Informationen hinsichtlich eines möglichen Krieges zwischen dem Romulanischen Imperium und dem Klingonischen Reich erhielt.
Als wäre diese Aussicht nicht bereits düster genug, bekommt McCoy eine Nachricht, die seine persönliche Welt schon bald ziemlich auf den Kopf und seine frische Beziehung zu Kirk auf eine harte Probe stellt.
:
16.09.12 | 21 | Ja | 50135 | 22653
12 Jahre | 5
Niemand weiß so richtig, wie diese Zwei Freunde werden konnten. Jim und Bones am Allerwenigsten.
:
Keine
05.09.12 | 2 | Ja | 11292 | 9467
6 Jahre | 5
Obst ist nicht immer unbedingt gesund.
:
Keine
05.09.12 | 1 | Ja | 3137 | 4000