TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Friendship



Geschichten

6 Jahre | 2
Nach einer nervenaufreibenden Mission freut sich die Besatzung über entspannte Routinearbeit. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und aus den geplanten Forschungsarbeiten wird vorerst nichts. Wo sie letztlich landen, hätte allerdings selbst dann niemand erwartet. Der Karte nach verschlägt es sie ins absolute Nichts - und auch wieder nicht.
:
16.01.18 | 5 | Nein | 23689 | 162
16 Jahre | 17
Die Beziehung von Dr. Julian Bashir und dem cardassianischen Schneider Garak ist reif für den nächsten Schritt: Ein gemeinsames Quartier. Aber nicht alles ist rosa und flauschig, denn der Schatten des Dominion fällt auch auf die Beziehung der beiden. Doch ein überraschender Besuch verspricht Ablenkung und eine kleine Auszeit vom Stationsalltag.

Es ist der Nachfolger zu "Das Fallen der Blätter", spielt zeitlich ungefähr ein Jahr nach dem Epilog und es gibt ein wunderschönes Vorwort von Gunni Dreher. :)
:
06.01.18 | 10 | Nein | 37720 | 920
frei | 3

Mein Beitrag zur Challenge 04/17. Das Stichwort war "Plan B".

:
Keine
24.12.17 | 1 | Ja | 1771 | 24
6 Jahre | 2
* Wichtelstory für JoeBestan *

Nach dem Ende des Dominionkrieges ist Elim Garak nach Cardassia heimgekehrt, um den Wiederaufbau zu betreuen. Doch an einem ganz bestimmten Abend stellt er fest, dass ihm etwas wesentliches fehlt, um wirklich das Gefühl von Zuhause zu bekommen.
:
Keine
24.12.17 | 1 | Ja | 2959 | 35
frei | 3
Kirk und seine Crew haben eine Einladung einer neu entdeckten Spezies zu einem Fest bekommen. Doch die Vorbereitungen dazu laufen nicht ganz so rund wie gedacht, denn es gibt einiges zu beachten.
:
Keine
15.12.17 | 1 | Ja | 2194 | 61
18 Jahre | 10
Ein längst überfälliger Landurlaub steht an. Das Ziel; Risa, der perfekte Urlaubsplanet. Jedoch sind keineswegs alle Urlauber so begeistert von der Aussicht auf Jamaharon wie andere.
:
Keine
12.12.17 | 4 | Ja | 13079 | 362
16 Jahre | 9

Die Crew der Enterprise steht unter Schock, als bei einer Mission kurz vor Weihnachten ihr jüngstes Mitglied ums Leben kommt: Pavel Chekov. Obwohl die Regularien in solchen Fällen lediglich ein Kondolenzschreiben des Captains vorsehen, will Jim Kirk Pavels Eltern unbedingt persönlich aufsuchen. Ihm wird allerdings ein Strich durch die Rechnung gemacht - worauf sich Leonard McCoy freiwillig als sein Stellvertreter meldet. Das »Fest der Liebe« steht vor der Tür, und ohne Jim würde Leonard es ohnehin allein verbringen müssen. Im russischen Kolpino, wo er von Pavels trauernden Eltern warmherzig aufgenommen wird, widerfährt ihm jedoch Unfassbares. Ist Pavel Chekov tatsächlich tot? Offiziell starb er bei einer Explosion, doch sein Körper konnte nicht geborgen werden ...

:
Keine
11.12.17 | 6 | Ja | 23370 | 474
12 Jahre | 3
Manchmal muss man, entgegen dem was einem der Verstand sagt, dem Ruf des Herzens folgen ...
:
Keine
15.11.17 | 3 | Nein | 5005 | 632
frei | 2
Der Choblik Ensign Torvig und der trillsche Sicherheitschef Ranul Keru der USS Titan verbringen einen kurzen Landurlaub zusammen, der sowohl Raum für Vergnügen als auch Zeit für wertvolle Gedanken lässt.
:
Keine
08.11.17 | 1 | Ja | 1532 | 53
18 Jahre | 5
Was ist nötig, um aus einer Freundschaft etwas Besonders zu machen? Was, um aus Freundschaft Liebe? Und was hält Liebe alles aus? Diese letzte Frage müssen sowohl Jim als auch Spock ganz allein für sich beantworten, denn niemand sonst wird da sein, um ihnen eine Entscheidung abzunehmen: für die Zukunft, für die Vergangenheit – oder ihre Gegenwart.
:
Keine
06.11.17 | 23 | Nein | 64331 | 1755