TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Drama



Geschichten

18 Jahre | 6

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wir er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

(Diese Geschichte ist eine komplette Überarbeitung der bereits hier hochgeladenen Geschichte "Erinnerungen" sowohl was Stil als auch Teile der Handlung betrifft.)

:
Keine
01.09.18 | 4 | Nein | 5700 | 65
16 Jahre | 40

Eine Katastrophe, die in weiten Teilen der USA gewaltige Schäden anrichtet, eröffnet Jim Kirk im Alter von siebzehn Jahren die Möglichkeit, der Sternenflotte beizutreten und seinem gewalttätigen Stiefvater zu entkommen. Neben dem engagierten Medizinstudenten Leonard McCoy trifft er an der Sternenflottenakademie auch auf den halbvulkanischen Außenseiter Spock, doch die Umstände ihres Kennenlernens sind alles andere als einfach: Um in eine angesagte Clique aufgenommen zu werden, lässt sich der labile Jim auf eine grausame Wette ein, deren Ziel es ist, Spock zu demütigen. Als jedoch ausgerechnet Spock zu seinem wichtigsten Halt zu werden beginnt und Jim der Wette ein Ende setzt, laufen die Dinge aus dem Ruder ...

:
Keine
18.08.18 | 60 | Ja | 97621 | 11342
6 Jahre | 11
Nach einer nervenaufreibenden Mission freut sich die Besatzung über entspannte Routinearbeit. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und aus den geplanten Forschungsarbeiten wird vorerst nichts. Wo sie letztlich landen, hätte allerdings selbst dann niemand erwartet. Der Karte nach verschlägt es sie ins absolute Nichts - und auch wieder nicht.
:
03.07.18 | 24 | Nein | 130519 | 3451
16 Jahre | 2

Ein Mord auf der USS-Discovery, ausgerechnet in den Heiligen Hallen von Lieutenant Paul Stamets' geliebter Pilzkultur. Keine Frage, dass der Wissenschaftler niemanden von der Sicherheit auch nur in Sichtweite seiner kostbaren Lieblinge wissen möchte, und den Fall auf seine unorthodoxe Art selbst in die Hand nimmt.

:
Keine
22.05.18 | 1 | Nein | 2613 | 98
12 Jahre | 13
Jim hat nach einem Unfall einen Teil seines Gedächtnisses verloren. Pille kämpft nun um seine grosse Liebe, begleitet von vielen Erinnerungen. Leider gibt es für ihn nicht viel zu tun, ausser zu warten und zu hoffen. Bis er eine Meldung erhält, die ihn in den Weltraum zurückholt. Ein lebensverändernder Punkt...
:
29.04.18 | 9 | Ja | 9413 | 2014
16 Jahre | 1
Mein erstes Voyager-Drama, basierend auf einer wahren Begebenheit. [Disclaimer: Die Charaktere gehören Paramount!]
:
Keine
28.03.18 | 1 | Ja | 3707 | 91
frei | 6
Mein Beitrag zum Drabble der nächsten Generation (Challenge 01.2018)

Sie liebt ihren Vater, wie jedes Mädchen in ihrem Alter. Er ist ihr strahlender Held.

Auflösung erfolgt am Schluss. Also die Kapitel bitte unbedingt in der richtigen Reihenfolge lesen.
:
Keine
27.03.18 | 5 | Ja | 1004 | 398
18 Jahre | 6

Leonard McCoy und Pavel Chekov. Zwei Menschen, die auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten und die sich dennoch als Seelenverwandte erkannt haben. Nach ihren mysteriösen gemeinsamen Erlebnissen in Kolpino ist Pavel davon überzeugt, dass ihre Liebe eine Zukunft hat. Doch die Crew der Enterprise reagiert größtenteils mit Unverständnis auf die ungewöhnliche Beziehung, und auch Leonards Tochter Joanna ist überfordert von dem wesentlich jüngeren neuen Partner ihres Vaters. Ob sich unter all den russischen Sprichwörtern und Dostojewski-Zitaten, die Pavel permanent im Kopf wälzt, auch eines versteckt, das ihnen jetzt weiterhelfen kann?

:
27.02.18 | 4 | Ja | 15700 | 194
12 Jahre | 0

Zwei Kadetten stranden auf einem dschungelartigen Planeten und kommen in Kontakt zur indigenen Bevölkerung

:
Keine
20.02.18 | 22 | Ja | 61822 | 1950
16 Jahre | 9

Der Blick in die Sterne, das ist immer Leonards und Joannas gemeinsames Ding gewesen. Nach der Scheidung von Jocelyn empfindet Leonard es trotz seiner massiven Flugangst als tröstlich, seiner Tochter sagen zu können, dass er in wenigen Jahren irgendwo dort oben sein wird. Dass sie an ihn denken kann, wann immer sie in den nächtlichen Himmel blickt, auch dann, wenn sie gerade nicht zusammen sein können. Doch schließlich geschieht etwas, womit Leonard selbst in den bittersten Momenten der Trennung nicht gerechnet hat: Er verliert das Sorgerecht für Joanna zur Gänze. In seiner Verzweiflung übersieht er beinahe, dass da jemand ist, der ihn aufzufangen versucht - und der selbst dringend etwas braucht, aus dem ein gemeinsames Ding werden kann ...

:
Keine
01.02.18 | 7 | Ja | 8402 | 1032