TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Fluff



Geschichten

18 Jahre | 30
Die Beziehung von Dr. Julian Bashir und dem cardassianischen Schneider Garak ist reif für den nächsten Schritt: Ein gemeinsames Quartier. Aber nicht alles ist rosa und flauschig, denn der Schatten des Dominion fällt auch auf die Beziehung der beiden. Doch ein überraschender Besuch verspricht Ablenkung und eine kleine Auszeit vom Stationsalltag.

Es ist der Nachfolger zu "Das Fallen der Blätter", spielt zeitlich ungefähr ein Jahr nach dem Epilog und es gibt ein wunderschönes Vorwort von Gunni Dreher. :)
:
10.08.18 | 16 | Ja | 65670 | 2064
16 Jahre | 7

Er ist Arzt, kein Kriminalist. Eigentlich. Doch seit der Großteil seiner Familie durch ein Verbrechen ums Leben kam, treibt Leonard McCoy etwas noch Stärkeres an als der Wunsch, zu heilen: das Verlangen, zu verstehen. Um nicht in seiner Verzweiflung zu ertrinken, taucht er tief in die Gedankenwelt derer ein, die zu fassen nun sein Job ist - und darin ist er auf seine eigenwillige Weise verdammt gut. Sein neuester Fall aber bringt ihn an seine persönlichen Grenzen, und das liegt nicht allein an seinem besserwisserischen Ermittlungspartner Spock, der ihm das Leben schwer macht. Bei den Ermittlungen rund um den Mord an dem ehemaligen Farmer Frank Davis kommt Leonard einem der Hauptverdächtigen gefährlich nahe - und während dadurch auf beiden Seiten alte Wunden wieder aufgerissen werden, verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse immer mehr.

:
Keine
13.05.18 | 1 | Nein | 2908 | 90
18 Jahre | 6
Von Miles O'Brien spontan dazu eingeladen, das Weihnachtsfest gemeinsam in Japan zu verbringen, begleiten Bashir und Garak ihre Freunde zur Erde. Dabei ahnt Bashir nicht, wie unwohl sich sein cardassianischer Lebensgefährte inmitten des verschneiten Japans fühlt. Selbstverständlich lässt er nichts unversucht, seinem Liebsten dennoch ein paar schöne und erholsame Tage zu bescheren. Schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe - ganz besonders in Japan.
:
17.01.18 | 3 | Nein | 6816 | 83
16 Jahre | 2
Wichtelgeschichte für Darchelle
:
Keine
24.12.17 | 4 | Ja | 2817 | 572
6 Jahre | 6
Jim Kirk ist sauer, weil sein bester Leonard McCoy die Feiertage ohne ihn verbringen will. Doch dann lernt Jim unerwartet jemanden kennen und plötzlich versteht er einiges und ist trotzdem verwirrter als zuvor.
:
Keine
17.11.17 | 1 | Ja | 3390 | 320
12 Jahre | 4
Halloween steht vor der Tür. Für Leonard McCoy läuft nichts nach Plan, denn er wollte mit seiner Tochter um die Häuser ziehen und Süßigkeit oder Streich spielen und muss stattdessen Dienst auf der Krankenstation der Academy schieben. Klar, dass Jim seine Hilfe anbietet – und noch klarer, dass auch diesbezüglich nicht alles so läuft wie geplant. Daneben muss Leonard sich damit auseinandersetzen, dass seine Freundschaft zu Jim sich zu verändern beginnt – in eine Richtung, die in seiner Welt bislang eigentlich keinen Platz hat.
:
23.10.17 | 2 | Ja | 9040 | 420
16 Jahre | 81
Manchmal sind es die scheinbar unbedeutenden kleinen Ereignisse in unserem Leben, die die größten und wichtigsten Veränderungen mit sich bringen. So denkt sich auch Jim Kirk nichts weiter dabei als er eines Tages einen Anruf bekommt, der sein ganzes Leben entscheidend verändern soll und seine gesamten Zukunftspläne durcheinander bringt.
:
Keine
17.03.17 | 26 | Ja | 69803 | 22564
12 Jahre | 1
Bei der Erforschung eines fremden Planeten geraten Jim und Spock in aktue Gefahr. Während der Captain um das Leben seines ersten Offiziers bangt, wird ihnen klar, dass manche Dinge nicht unausgesprochen bleiben sollten …
:
Keine
13.03.17 | 1 | Ja | 2281 | 377
16 Jahre | 62

Sie kennen sich, seit Dr. Julian Bashir auf der Raumstation Deep Space Nine ist. Sie essen zusammen Mittag, sie diskutieren, sie werden Freunde. Und irgendwann stellt Garak fest, dass es ihm nicht genug ist. Aber wie soll es funktionieren? Er, der geächtete cardassianische Schneider, und der vorbildliche Sternenflottenoffizier? Ein bajoranischer Herbsttag ändert alles...

:
04.03.17 | 13 | Ja | 51124 | 4165
12 Jahre | 2
McCoy trifft in einem Club auf den angetrunkenen Kadett Kirk und beschließt, dass dieser genug Alkohol und Spaß für heute hatte und dass es für ihn Zeit ist nach Hause zu gehen. Der Weg zu Jims Studentenwohnheim gestaltet sich dann aber doch etwas schwieriger als zunächst angenommen. Vor allem, weil ein Jim Kirk im Vollrausch nicht mehr ganz zurechnungsfähig ist.
:
Keine
20.01.17 | 1 | Ja | 4100 | 330