TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: UST



Geschichten

12 Jahre | 5
Fortsetzung von: Ohne Glocken, ohne Geigen
Inhalt: Nachdem Jon und Hoshi eine Scheinehe geschlossen haben, um dem Ehren-Duell mit Commander Shran zu entgehen, ist Hoshi auf die Columbia versetzt worden. Glücklich ist darüber niemand, vor allem der Andorianer nicht, der Mogelei wittert, geht es bei der Sonderregel doch um die Möglichkeit, Nachwuchs zu zeugen. Auf dem Schwesternschiff der Enterprise hat Hoshi ihre Auseinandersetzungen mit Captain Hernandez und Trip, der um seine Versetzung dorthin gebeten hatte. Währenddessen knabbert Jon nicht nur am Verlust seiner Ehefrau und seines besten Freundes sowie dem seines entführten Schiffsarztes, sondern auch am Verrat seines Sicherheitsingenieurs. Die Klingonen schießen quer, Terroristen wollen die zarten Anfänge der Föderation im Keim ersticken, das Sternenflottenkommando will diese Ehe so schnell wie möglich annullieren, und Shran will, verdammt noch mal, dass endlich Nachwuchs gezeugt wird, damit er ruhigen Gewissens den Captain töten kann. Was Jon will, weiß Hoshi beim besten Willen nicht, und was sie selbst will, kann sie kaum sich selber eingestehen.
:
Keine
21.05.19 | 9 | Ja | 28051 | 6227
6 Jahre | 1
Es sind genau dreißig Stunden zwischen dem Komruf von Tuvok und der Rückkehr von Janeway und Chakotay von New Earth zur Voyager. Was macht man, wenn man die Wahl hat, aber die Entscheidung schon getroffen ist?
:
Keine
14.04.19 | 1 | Ja | 4564 | 675
frei | 1
Chakotays Herz wurde einmal mehr gebrochen ...
:
Keine
14.04.19 | 1 | Ja | 579 | 570
frei | 0
Ein Morgen auf New Earth.
:
Keine
26.03.19 | 1 | Ja | 108 | 717
6 Jahre | 2
Alle Jahre wieder lässt sich Tom Paris etwas ganz Besonderes einfallen, um der Mannschaft ein möglichst schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen.
:
01.12.18 | 1 | Ja | 2206 | 855
12 Jahre | 3
Julian Bashir hütet nicht nur ein Geheimnis ...
:
Keine
20.11.18 | 1 | Ja | 652 | 862
18 Jahre | 6

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wir er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

(Diese Geschichte ist eine komplette Überarbeitung der bereits hier hochgeladenen Geschichte "Erinnerungen" sowohl was Stil als auch Teile der Handlung betrifft.)

:
Keine
01.09.18 | 4 | Nein | 5700 | 76
12 Jahre | 3
Manchmal muss man, entgegen dem was einem der Verstand sagt, dem Ruf des Herzens folgen ... (pausiert)
:
Keine
15.11.17 | 3 | Nein | 5049 | 4923
16 Jahre | 14
Als ein Geist Kontakt zu Uhura aufnimmt und versucht mit ihr zu kommunizieren, ahnt diese noch nicht, dass seit Jahrzehnten ein dunkles Geheimnis auf dem Academy Campus gehütet wird.
:
12.03.17 | 5 | Ja | 15568 | 10233
16 Jahre | 6
Wenn sich ein Mensch zu einem Cardassianer hingezogen fühlt, kann es leicht zu Verwicklungen und Missverständnissen kommen. Ganz besonders, wenn es sich dabei um Julian Bashir und den geheimnisvollen Schneider handelt.
:
Keine
07.01.17 | 1 | Ja | 4367 | 1322