TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Adventure



Geschichten

frei | 17
"Ich mach mit, wenn du mitmachst", meinte Miles schließlich.
Julian runzelte die Stirn und wiegte den Kopf hin und her. So ganz überzeugt war er noch nicht, andererseits ... "Okay."
"Wirklich?" Der Chief hatte nicht unbedingt mit der Zustimmung des anderen gerechnet.
"Doch nicht?"
"Doch. Oder?"

Ob Dr. Bashir und Chief O'Brien das mal nicht bereuen, nachdem sie von Quark eine Einladung zu einem "exklusiven" Holoabenteuer bekommen haben ...
:
16.01.18 | 9 | Nein | 31206 | 708
6 Jahre | 2
Nach einer nervenaufreibenden Mission freut sich die Besatzung über entspannte Routinearbeit. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und aus den geplanten Forschungsarbeiten wird vorerst nichts. Wo sie letztlich landen, hätte allerdings selbst dann niemand erwartet. Der Karte nach verschlägt es sie ins absolute Nichts - und auch wieder nicht.
:
16.01.18 | 5 | Nein | 23689 | 162
12 Jahre | 8

Die letzten Tage vor dem Start der Discovery-Mission wollen Lieutenant Paul Stamets und Dr. Hugh Culber noch einmal Energie tanken. Culber trifft aus seinem Moralverständnis heraus eine Entscheidung, die den als Entspannung gedachten Urlaub in einen kriminalistischen Alptraum verwandelt, und Stamets dazu zwingt, mit Personen zusammenzuarbeiten, die er nicht ausstehen kann (was auf jeden außer Hugh Culber zutrifft).

:
Keine
15.01.18 | 3 | Nein | 8898 | 123
frei | 3
Eine junge Kommunikationsoffizierin ist für das Schicksal der Enterprise und ihrer Crew verantwortlich. Aber wo ist sie hin?

Mein Stichwort war Stimme. Viel Spass beim Lesen!
:
Keine
30.12.17 | 1 | Ja | 1918 | 39
12 Jahre | 0
Captain Kirk befehligt die Enterprise ein letztes Mal, bevor er pensioniert wird. An Bord befindet sich für diese Abschiedstour nur noch eine Restcrew, und ein Haufen unerfahrener Kadetten. Doch dann empfängt Uhura unvermutet einen Notruf ...
:
Keine
27.11.17 | 1 | Ja | 5685 | 42
6 Jahre | 2
Wir schreiben das Jahr 2376 der Große Krieg der sowohl den Gamma- und Alpha-Quadranten erschüttert hat ist zu Ende, der Gamma-Quadrant steht zur Erforschung offen. Ein Schiff der Flotte wird vorbereitet und fliegt in den unerforschten Bereich des Weltraums. Doch wird es zum Forschen kommen?
:
31.10.17 | 2 | Ja | 5448 | 619
16 Jahre | 5
Auf der Suche nach einem abgestürzten Shuttle und deren Crew wird im Nebel aus nicht jeder Ungewissheit Gewissheit ...
:
Keine
20.10.17 | 1 | Ja | 2901 | 67
12 Jahre | 5
Der Mann tippte etwas in eine Konsole und begann dann zu sprechen: "Beginne mit der Aufzeichnung.
Computerlogbuch der Enterprise, Captain Jonathan Archer, 23. Juni 2158.
Wir haben vor zwei Tagen auf einem bisher unerforschten Planeten zwei Personen aufgelesen. Ein Mann von der Erde und eine Frau von Trill, lediglich die Bauart des Schiffes, mit dem sie gestrandet sind, ist uns unbekannt. Die beiden sind angenehme Gäste, aber manchmal überkommt mich ein Verdacht, der mir gar nicht gefällt...."

Ein ihm bekanntes Signal ertönte und er seufzte leise.

"Aufzeichnung Pause.", meinte er während er zur Tür ging und der Konsole, die in die Wand daneben integriert war, bediente. "
Archer hier.", meldete er sich.

"John,", vernahm er die Stimme von Chefingenieur Tucker, "ich habe das Schiff unserer Gäste gescannt. Ich habe tatsächlich die Werte erhalten, die du erwähnt hast."

"Danke Trip.", meinte Jonathan, aber innerlich fluchte er.

Warum waren die beiden hier?
:
Keine
15.10.17 | 10 | Ja | 19866 | 1137
16 Jahre | 0
"Die Abenteuer des Mister Syvok" ist letztendlich nicht ganz das geworden, was ich mir am Anfang vorgestellt habe. Wahrscheinlich liegt es daran, dass mir Romane mit langen Handlungssträngen und mehrstelligen Toten einfach besser liegen als nette Geschichten für zwischendurch. Folglich ist auch dieses - vorerst letzte - Abenteuer wieder eher im Stil der zweiten Geschichte gehalten, also actionreich gestaltet.
:
03.10.17 | 6 | Ja | 19032 | 279
12 Jahre | 0
Früher oder später muss es wohl jeder Vulkanier einsehen: Nicht jedes Problem ist absolut logisch erklärbar. Als Syvok einige Ungereimtheiten auf einem Minenplaneten auffallen, schöpft er einen Verdacht ...
:
03.10.17 | 4 | Ja | 12757 | 167