TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche



Geschichten

12 Jahre | 0

Viele Leute der Sternenflotte haben einmal im Meer der Stille gestanden. Einen kleinen Schritt gewagt. Was haben sie gedacht? (Kurzgeschichtensammlung zum Thema Mondlandung)

:
Keine
08.09.19 | 1 | Nein | 973 | 17
18 Jahre | 2
Trip will nachts etwas Sport treiben. Und das tut er auch. Allerdings anders als gedacht...
:
Keine
30.07.19 | 1 | Ja | 2295 | 28
6 Jahre | 0
Malcolms Gedanken während und nach seiner Beinah-Todes-Erfahrung in Folge 1x16.
:
Keine
15.06.19 | 1 | Ja | 2363 | 337
12 Jahre | 5
Fortsetzung von: Ohne Glocken, ohne Geigen
Inhalt: Nachdem Jon und Hoshi eine Scheinehe geschlossen haben, um dem Ehren-Duell mit Commander Shran zu entgehen, ist Hoshi auf die Columbia versetzt worden. Glücklich ist darüber niemand, vor allem der Andorianer nicht, der Mogelei wittert, geht es bei der Sonderregel doch um die Möglichkeit, Nachwuchs zu zeugen. Auf dem Schwesternschiff der Enterprise hat Hoshi ihre Auseinandersetzungen mit Captain Hernandez und Trip, der um seine Versetzung dorthin gebeten hatte. Währenddessen knabbert Jon nicht nur am Verlust seiner Ehefrau und seines besten Freundes sowie dem seines entführten Schiffsarztes, sondern auch am Verrat seines Sicherheitsingenieurs. Die Klingonen schießen quer, Terroristen wollen die zarten Anfänge der Föderation im Keim ersticken, das Sternenflottenkommando will diese Ehe so schnell wie möglich annullieren, und Shran will, verdammt noch mal, dass endlich Nachwuchs gezeugt wird, damit er ruhigen Gewissens den Captain töten kann. Was Jon will, weiß Hoshi beim besten Willen nicht, und was sie selbst will, kann sie kaum sich selber eingestehen.
:
Keine
21.05.19 | 9 | Ja | 28051 | 4100
12 Jahre | 0
Hoshi ist unsicher wegen einer wichtigen Sache.
:
Keine
14.05.19 | 1 | Ja | 653 | 388
12 Jahre | 0
Jemand braucht mal Ferien.
:
Keine
14.05.19 | 1 | Ja | 1280 | 382
6 Jahre | 0
Das Schließen der Türen klang endgültig.
:
Keine
13.05.19 | 1 | Ja | 225 | 391
6 Jahre | 0
Am Ende musste Malcolm Reed sich selber eingestehen, dass sein Vater Recht gehabt hatte. Fraternisierung mit Vorgesetzten war schlecht.
:
Keine
13.05.19 | 1 | Ja | 106 | 404
6 Jahre | 0
Jon denkt über die Bedeutung von Habgier nach.
:
Keine
21.04.19 | 1 | Ja | 368 | 525
6 Jahre | 0
Es war nichts als ein Missverständnis gewesen ...
:
Keine
21.04.19 | 1 | Ja | 652 | 470