TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Alternatives Universum [9]
Hier gehören all jene Fanfics rein, die nicht im Star Trek Universum angesiedelt sind, sich jedoch der uns bekannten Charaktere bedienen. Zum Beispiel auch die sogenannten Modern AU Stories.
Star Trek Online [5]
Die Handlung des Spiels findet im 25. Jahrhundert zur Sternzeit 86088,58 statt, also 30 Jahre nach den Ereignissen von Star Trek: Nemesis. Die Bereiche, in denen Missionen stattfinden, sind vollständig instanziiert, was bedeutet, dass man dabei nie auf zu viele Mitspieler trifft.



Geschichten

12 Jahre | 0
Der helle Stern war verschwunden, selbst das schwache Glimmen war weg. Doch im Sonnenlicht war Bewegung zu erkennen. Ein kleines Objekt schwebte aus dem Raum heraus, direkt auf Barak zu. Es verharrte unmittelbar vor dem Captain in der Luft. All seinen Mut zusammenraufend ergriff Barak das Objekt und sah es sich genau an. Ein gläserner Zylinder, nicht viel größer als ein ordentlicher Blutweinkrug. Und in seinem inneren lagen mehrere schwarze Klumpen, die wie Steinkohle aussahen. Sie zerfielen zu Pulver während die beiden Klingonen sie betrachteten.
:
04.04.19 | 5 | Ja | 27522 | 80
12 Jahre | 0
Captain Lairis ist auf einem unwirtlichen Planetoiden abgestürzt und muss zusehen, wie ein Mitglied ihrer Crew nach dem anderen stirbt.
Doch die Ereignisse nehmen plötzlich seltsame Wendungen und Lairis beginnt, zu zweifeln: Ist das, was sie erlebt, überhaupt real? Ist sie wahnsinnig oder bereits tot?
Antworten auf ihre Fragen erhält sie von ihrer Vorgängerin Corazón Inserra – die vor über 50 Jahren gestorben ist …
:
24.03.19 | 11 | Ja | 39785 | 85
16 Jahre | 9

Auf Terra schreibt man das Jahr 2164. Der Sieg, im Krieg gegen die Romulaner, wurde unter schweren Verlusten errungen. Drei Jahre nach der Gründung der Föderation treiben dunkle Elemente auf Terra ihr Unwesen, die sich mit dem Ausgang des Krieges nicht abfinden wollen.

:
22.03.19 | 9 | Ja | 21997 | 369
12 Jahre | 1

Diese kleine Episode spielt zu Silvester 2396, zwischen dem geplanten Ende meiner Serie ICICLE und einer geplanten Trilogie, die ich zu Beginn des 25. Jahrhunderts angesiedelt habe.

:
Keine
31.12.18 | 1 | Ja | 1480 | 77
frei | 2

Irdische Weihnachtstraditionen und die Neugier um deren Bedeutungen bewirken im Leben einer jungen Risanerin so manch schöne Veränderung ...

:
20.12.18 | 1 | Ja | 1597 | 87
12 Jahre | 0
Lieutenant Marc van de Kamp strahlte, als er sich auf der festlich geschmückten Sternenbasis umsah. Die Hauptbeleuchtung war gedämpft, dafür funkelten über jedem Eingang Lichterketten, replizierte Tannen und Fackeln säumten das Promenadendeck, die Verkaufsbuden sahen wie kleine Lebkuchenhäuschen aus. Das Highlight war jedoch ein gemauerter Kamin im Zentrum des Platzes, die Nachbildung einer mittelalterlichen Burg. Marc fragte sich, ob das Feuer im Inneren echt oder nur holographisch war …
:
11.12.18 | 1 | Ja | 6177 | 74
frei | 2

Lynna und Maurizio ziehen Bilanz über Weihnachten, Deko, Familie und was das alles eigentlich für sie bedeutet.

Beitrag zum Trekzember 2018

:
05.12.18 | 1 | Ja | 1876 | 113
12 Jahre | 0
Sie hätte ja nicht nur das Geheimnis von Caleb IV verraten können. Mit ihrem gesammelten Wissen konnte sie den Klingonen vielleicht sogar die Vorherrschaft in der gesamten Galaxie verschaffen. Und all dem zum Trotz: Ihr Ansehen unter den Klingonen würde nicht steigen. Sie würde immer nur die vermenschlichte Klingonin mit ihrem Kostüm bleiben.
:
29.10.18 | 5 | Ja | 17402 | 965
16 Jahre | 0

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2357.

Der junge Andorianer, Tar´Kyren Dheran, hat beschlossen, die Akademie der Sternenflotte zu besuchen um als Wissenschaftler auf dem Gebiet der Archäologie, in der Föderation Karriere zu machen.

Anfangs ist sein Vater, ein hoher Offizier der Andorianischen Kommandotrupps, Den´Lyran Dheran, gar nicht begeistert davon, dass sein Sohn nicht in seine Fußstapfen treten möchte, und nicht, so wie er selbst, eine Offizierslaufbahn bei den Andorianische Kommandotruppen einschlägt. Er akzeptiert jedoch die Entscheidung seines Sohnes, der seinen eigenen Weg finden muss...

:
19.08.18 | 11 | Ja | 30434 | 7123
16 Jahre | 5

Auf Terra schreibt man das Jahr 2167 - seit den Ereignissen der ENTERPRISE-Episode "In a mirror, darkly" sind somit über zwölf Jahre vergangen. Hoshi Sato ist Imperatrice des Terranischen Imperiums und hat ihre Machtposition gefestigt.

Ein neuer Typ Schlachtkreuzer, basierend auf den technischen Errungenschaften der USS DEFIANT, die man den Tholians abjagen konnte, soll den endgültigen Untergang der Rebellen gegen das Imperium einläuten.

Doch eine kleine entschlossene Gruppe von Aufständischen, geführt von den beiden andorianischen Generalen Thy´Lek Shran und Thy´Ron Dheran, versucht den kühnsten Handstreich, der jemals gegen das Imperium versucht wurde, und der die Wende zugunsten der Rebellen bedeuten könnte...

:
Keine
07.06.18 | 8 | Ja | 46362 | 4185