Einloggen
Info-CenterImpressum
Erweiterte Suche
16 Jahre | 5
Was wäre, wenn "Into Darkness" doch nicht so dunkel geblieben wäre?
Eine Geschichte über Freundschaft, Gefühle, Trauer und Liebe.

Manchmal müssen erst einige Hürden überwunden werden, damit zwei Menschen verstehen, was wirklich wichtig ist. Manchmal reicht Freundschaft nicht aus - manchmal muss es Liebe sein!
Keine
29.05.17 | 17.07.17 | 4 | Nein | 5308 | 249


Vorwort

Diese FF basiert auf dem Stark-Trek Film "Into Darkness".
Ich habe mir explizit einige Szenen rausgepickt, die ich aus den Augen von Jim Kirk und Leonard "Bones" McCoy etwas näher unter die Lupe nehme.
Ich verwende nicht immer die Original-Texte und wandle manchen Szenen so ab, wie ich sie stimmig finde :-P
Ich kann noch nicht genau sagen, ob das hier ein P16-Slash Ende oder doch ein P18-Slash Ende werden wird. Lasst euch überraschen, ich überrasche mich selbst noch damit.

Fakt ist, es wird Körperkontakt geben. Mal mehr, mal weniger, mal innig, mal "einfach".

Ich bin für jede Art der Kritik und / oder Anregungen zu haben. Wer mag, lässt mir also gerne ein paar Worte da.


Diese Geschichte widme ich Emony!
Du hast mich so beeindruckt! Ich konnte ja nicht ahnen, dass die zwei so wunderbar sein können.
Dank deiner Storys hat sich einiges getan in meinem Kopf.
Vielen lieben Dank!! :-* *schmatz*


1. Kapitel 1 von Kattay | 2 | 962

2. Kapitel 2 von Kattay | 1 | 1249
... ich hab da mal eine Art "missing scene" geschrieben.
Viel Spaß damit *smile*

3. Kapitel 3 von Kattay | 1 | 1723

4. Kapitel 4 von Kattay | 1 | 1374