TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Trugbilder von Harald Latus

[Reviews - 2]   Drucker Kapitel oder Geschichte Inhaltsverzeichnis

- Schriftgröße +
An Bord der ALEXANDRIA war Ruhe eingekehrt, das Schiff umkreiste in einem engen Orbit die Station und machte einen fast schlafenden Eindruck.
Nachdem der Captain den Standarddienstplan aufgehoben hatte, waren nicht viele an Bord zurückgeblieben.
Lediglich in den Decks mit den Quartieren waren noch einige, meist Zivilisten, zu sehen die von den zurückliegenden Vorfällen nur wenig mitbekommen hatten und Ihrem normalen Tagesablauf nachgingen.
Die restlichen Decks der ALEXANDRIA waren wie leergefegt, lediglich Holodeck zwei und fünf waren belegt und einige Bordwachen waren in den Decks und auf der Brücke im Dienst.
Der Rest der Mannschaft war auf die Station hinübergebeamt um einige Einkäufe zu tätigen und in den Freizeiteinrichtungen zu entspannen.

Im Gang auf Deck sieben war trotz der exzellenten Schalldämmung der Nebula Klasse der leise Wohlklang eines Steinway Flügels wahrzunehmen.
Jeder der diese Musik hörte, wusste genau, dass sie nicht vom Audiosystem des Schiffes stammte, welches in der Lage war jede Musikrichtung und jedes Instrument akustisch perfekt zu reproduzieren.

Ein großer blonder Mann saß zufrieden vor dem Flügel in seinem kühlen Quartier und schmunzelte, während er sein Lieblingsstück auf dem antiken Musikinstrument spielte.

Ende der Aufzeichnung
Schlusswort: Ich hoffe Euch hat die Geschichte gefallen, wie auch immer, ich freue mich über ein Feedback. Ob als Review, als Mail oder auch als PN im Forum als,na wer wohl? Mein Alter Ego - Roger van Dyke

Danke fürs Lesen


Bitte gib den unten angezeigten Sicherheitscode ein: