Einloggen
Info-CenterImpressum
Erweiterte Suche
Neuerscheinungen und Updates der letzten 14 Tage. RSS



Geschichten

16 Jahre | 1
Die Beziehung von Dr. Julian Bashir und dem cardassianischen Schneider Garak ist reif für den nächsten Schritt: Ein gemeinsames Quartier. Aber nicht alles ist rosa und flauschig, denn der Schatten des Dominion fällt auch auf die Beziehung der beiden - und ich bin mega schlecht in Klappentexten! XD Darum nur noch: Es ist der Nachfolger zu "Das Fallen der Blätter" und es gibt ein wunderschönes Vorwort von Gunni Dreher. :)
:
20.08.17 | 4 | Nein | 11567 | 71
frei | 0
Prequel der Blütenseele-Serie.

Der Betazoid Iza Mahadi besucht den ehemaligen Patienten eines bekannten Arztes auf dem Campus in Cataria und muss bitter feststellen, dass es Individuen gibt, deren inneres Licht zu schwach ist, um die Dunkelheit zu durchbrechen.
:
20.08.17 | 1 | Ja | 4120 | 22
12 Jahre | 4
Jim hat nach einem Unfall einen Teil seines Gedächtnisses verloren. Pille kämpft nun um seine grosse Liebe, begleitet von vielen Erinnerungen. Leider gibt es für ihn nicht viel zu tun, ausser zu warten und zu hoffen. Bis er eine Meldung erhält, die ihn in den Weltraum zurückholt. Ein lebensverändernder Punkt...
:
20.08.17 | 3 | Nein | 2485 | 157
frei | 3
Nachdem der Captain gemeinsam mit seinen beiden Führungsoffizieren Spock und McCoy von Bord gebeamt ist, um diplomatische Gespräche zu führen, bei denen er aussdrücklich nicht gestört werden will, haben Sulu und Chekov die Brücke quasi für sich allein.
:
Keine
20.08.17 | 1 | Nein | 1370 | 22
12 Jahre | 4
Der Mann tippte etwas in eine Konsole und begann dann zu sprechen: "Beginne mit der Aufzeichnung.
Computerlogbuch der Enterprise, Captain Jonathan Archer, 23. Juni 2158.
Wir haben vor zwei Tagen auf einem bisher unerforschten Planeten zwei Personen aufgelesen. Ein Mann von der Erde und eine Frau von Trill, lediglich die Bauart des Schiffes, mit dem sie gestrandet sind, ist uns unbekannt. Die beiden sind angenehme Gäste, aber manchmal überkommt mich ein Verdacht, der mir gar nicht gefällt...."

Ein ihm bekanntes Signal ertönte und er seufzte leise.

"Aufzeichnung Pause.", meinte er während er zur Tür ging und der Konsole, die in die Wand daneben integriert war, bediente. "
Archer hier.", meldete er sich.

"John,", vernahm er die Stimme von Chefingenieur Tucker, "ich habe das Schiff unserer Gäste gescannt. Ich habe tatsächlich die Werte erhalten, die du erwähnt hast."

"Danke Trip.", meinte Jonathan, aber innerlich fluchte er.

Warum waren die beiden hier?
:
Keine
19.08.17 | 8 | Nein | 17496 | 253
frei | 0
"Ich mach mit, wenn du mitmachst", meinte Miles schließlich.
Julian runzelte die Stirn und wiegte den Kopf hin und her. So ganz überzeugt war er noch nicht, andererseits ... "Okay."
"Wirklich?" Der Chief hatte nicht unbedingt mit der Zustimmung des anderen gerechnet.
"Doch nicht?"
"Doch. Oder?"

Ob Dr. Bashir und Chief O'Brien das mal nicht bereuen, nachdem sie von Quark eine Einladung zu einem "exklusiven" Holoabenteuer bekommen haben ...
:
19.08.17 | 1 | Ja | 1549 | 23
12 Jahre | 1
Was ich jedoch erst beim erneuten Sehen des Films auf DVD mitbekommen habe ist, dass es scheinbar Alexander Marcus persönlich war, der die Botany Bay gefunden hat. Dieses Detail stimmt mit meiner Geschichte nicht ganz überein, wird aber im Laufe der Geschichte durchaus erklärt.
Leider entspricht auch die Jahreszahl nicht der, die im Film angegeben wurde. Aber mal ehrlich: Wäre es denn realistisch, dass Khan es innerhalb eines Jahres schafft, sich neu im 23. Jahrhundert zurechtzufinden, dreihundert Jahre technischen Fortschritts nachzuholen und gleich noch ein riesiges Kriegsschiff zu entwirft und baut?
Ansonsten ist die Geschichte mit dem Titel "Schlafender Tiger" ein neues, rasend schnell erzähltes Abenteuer Syvoks, ganz im Stil der neuen Filme.
:
17.08.17 | 5 | Ja | 18982 | 114
18 Jahre | 0
Kathryn und Chakotay haben Beziehungsprobleme und treffen mit der Voyager auf eine neue Rasse.
:
Keine
17.08.17 | 1 | Ja | 2899 | 12
18 Jahre | 4
Peng. Mit einem Knall zersprang das dünne Glas in Amys Hand. Sämtliche Köpfe in der Bar wandten sich nach der plötzlichen Geräuschquelle um. Amy ballte die Fäuste. Sie bemerkte nicht, dass sich Glassplitter in ihre Handfläche bohrten. Blut rann über ihr Handgelenk und tröpfelte leise zu Boden. Wie paralysiert hielt sie den Blick auf den Bildschirm gerichtet. Dort war das Gesicht eines Mannes erschienen. Sein Blick traf sie wie ein Stromschlag. Nie hätte sie damit gerechnet, ihn hier auf diesem Bildschirm in dieser pikfeinen Bar zu sehen, nicht in einem so schrecklichen Zusammenhang. „Sutok“ Ihre Lippen formten den vertraut klingenden Namen wie von selbst, doch kein Ton kam über ihre Lippen.
Offiziersanwärterin Amaryllis Swann bekommt durch ihren Mentor Mr. Spock die Chance, auf der Enterprise zu arbeiten. Ihr Vorstellungsgespräch wird jedoch von einem dramatischen Ereignis unterbrochen, welches nicht nur die Crew der Enterprise in eine tiefe Krise stürzt.
:
Keine
09.08.17 | 5 | Nein | 2877 | 65