Einloggen
Info-CenterImpressum
Erweiterte Suche
Wesley Crusher
Andere Ergebnisse: 2 Serien



Geschichten

frei | 9
Der ehemalige BORG und Brunali Icheb liegt im Krankenhaus, die Studenten Wesley Crusher und Duncan Amasow versuchen ihm die Genesung zu versüßen.

Bitte unbedingt vorher aus der Jahreszeitenchallenge SOMMER lesen
:
10.09.17 | 5 | Ja | 3612 | 87
16 Jahre | 19
Auf Q's Einladung finden sich 7 interspezielle Pärchen an besonderen Orten, um dort über Möglichkeit und Sinnhaftigkeit von B-eziehungen zu philosophieren.
:
26.02.17 | 8 | Ja | 12916 | 670
16 Jahre | 2
Duncan Amasow und Wesley Crusher gehen zu einem Kuchenbuffet, um sich zu trösten. Aber warum?
:
10.09.16 | 1 | Ja | 1596 | 50
frei | 2
Wesley Crusher und Duncan Amasow stehen vor dem universitären Disziplinarsenat, werden beurlaubt und von der herausfordernden Universitätsobersozialoberregeneratorin zu gemeinnütziger Arbeit eingeteilt.
:
12.08.16 | 1 | Ja | 1876 | 83
16 Jahre | 2
Nach Garaks und Bashirs Hochzeit auf Cardassia haben verschiedene Leute verschiedene Urlaubspläne.
Vorta Weyoun ist auf dem Weg nach Romulus, ebenso Thot Pran.
:
13.07.16 | 6 | Ja | 8332 | 913
frei | 16
Das seltsame Raumschiff Andreiata ergänzt seine Suche durch die Vorbereitung eines perfiden Plans.
:
25.06.16 | 13 | Ja | 20908 | 2677
16 Jahre | 6
Eine Mysteriöse erfüllt einen lebensgefährlichen Auftrag im Multiversiellen Besonderheitssecernat der Föderation. Besiegt der Mut der Verzweiflung die Angst?
:
04.06.16 | 3 | Ja | 5950 | 411
12 Jahre | 0
Der Zentralcomputer der Enterprise-D hat einen Schluckauf. Zumindest ist das der Eindruck, den LaForge erhält, als in immer kürzeren Abständen ein Energieabfall des gesamten Systems zu verzeichnen ist. Was anfangs nur lästig ist, entwickelt sich bald zu einer Lebensbedrohung. Die Entdeckung der Ursache lässt gefährlich lange auf sich warten.
:
Keine
18.08.14 | 4 | Ja | 11692 | 2974
18 Jahre | 3

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wie er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

 

:
Keine
17.07.11 | 25 | Ja | 84475 | 1283