Einloggen
Info-CenterImpressum
Erweiterte Suche
Alternatives Universum [7]
Hier gehören all jene Fanfics rein, die nicht im Star Trek Universum angesiedelt sind, sich jedoch der uns bekannten Charaktere bedienen. Zum Beispiel auch die sogenannten Modern AU Stories.
Star Trek Online [5]
Die Handlung des Spiels findet im 25. Jahrhundert zur Sternzeit 86088,58 statt, also 30 Jahre nach den Ereignissen von Star Trek: Nemesis. Die Bereiche, in denen Missionen stattfinden, sind vollständig instanziiert, was bedeutet, dass man dabei nie auf zu viele Mitspieler trifft.



Geschichten

16 Jahre | 2
Commander Frank Dekkers diente seit acht Jahren in der Sternenflotte. Sein erster Einsatz, direkt nach dem Abgang von der Akademie, führte Ihn als Fähnrich zu den Folgen des Borg Angriffs in 2366 um nach Überlebenden zu suchen.
Durch die plötzliche Knappheit an Offizieren und Schiffen begann für Ihn eine schnelle und steile Karriere, obwohl er sich sein Vorankommen in der Sternenflotte ganz anders vorgestellt hatte.
Als angehender Ingenieur für Raumschiff-Architektur hatte er immer gehofft einmal seine Ideen für ein ganz besonderes neues Schiff umsetzen zu können. Aber stattdessen hatte ihn das Leben in eine ganz andere Laufbahn gezwängt. Inzwischen hatte er zwar die Position eines ersten Offiziers erreicht und er hatte einen Captain, mit dem ihn eine lange Freundschaft verband.
Aber er diente auf einem alten, aus dem Flottenmuseum reaktivierten Schiff der Miranda Klasse, denn funktionierende Schiffe waren knapp nach diesem vernichtenden Angriff der Borg. Eigentlich wäre es schon damals genau der richtige Zeitpunkt gewesen, um seine Träume endlich wahr werden zu lassen.
:
Keine
22.03.17 | 12 | Nein | 27516 | 122
12 Jahre | 10

Die Lieutenants Julian Bashir, Ezri Dax und Peter Gaheris absolvieren ein dreitägiges Überlebenstraining auf einem unbewohnten, jedoch leidlich erforschten Planeten. Ihr Ziel ist es innerhalb von drei Tagen die dort errichtete Forschungsbasis der Föderation zu erreichen.

 

Im Prinzip keine sonderlich schwere Aufgabe, wenn die drei Offiziere sich nicht plötzlich in einer Situation wiederfinden würden, die sowohl diplomatisches Geschick als auch kriminalistisches Gespür erfordert ...

:
Keine
21.03.17 | 6 | Nein | 26970 | 111
16 Jahre | 1
Der Vizedirektor der Abteilung für Interne Angelegenheiten wird bei einem Attentat schwer verletzt. Nun liegt es an seinem Stellvertreter, Chris Bennett, herauszufinden, wer dafür verantwortlich ist. Der Angreifer ist ein Phantom und hat keinerlei Spuren beim Eindringen in die gut gesicherte Geheimdienstbasis hinterlassen. Es verdichten sich die Hinweise, dass hinter allem sehr viel mehr steckt, als Chris Bennett je vermutet hätte. Doch wird es ihm gelingen, das Netz aus Täuschungen und Widersprüchen zu durchschauen? Auch der Direktor des Geheimdienstes hat ein besonderes Interesse an der Ermittlung und beteiligt sich aktiv daran; aber aus einem augenfällig anderen Grund: Er will verhindern, dass Bennett die komplette Wahrheit erfährt ...
:
16.03.17 | 31 | Ja | 47700 | 4421
16 Jahre | 2
Während der Dominion Krieg tobt und sich die Völker gegenseitig bekämpfen, erhält Robin unerwartet einblicke in die Lebens und Denkweise der Klingonen, eines Verbündeten.
Noch während ihre Crew nach ihr sucht muss sie sich mit fremden Sitten und Bräuchen auseinander setzen. Dies und eine gefährliche Mission machen es nicht einfach für sie, sich unter Kriegern zu behaupten.
:
Keine
06.03.17 | 11 | Ja | 30156 | 155
12 Jahre | 4
Während sich die Besatzung der Draco auf dem Rückweg ins Föderationszentrum noch bemüht, die Ereignisse um die Spezies 8472 zu verarbeiten, wird das Sternenflottenschiff plötzlich und ohne Grund vom Sternenflottenkommando in den Azure-Sektor umgeleitet. Seit dem dort die Borg-Invasion von 2380 ihren Lauf nahm, ist der Sektor praktisch ein Sperrgebiet.
Es wird sich herausstellen, das Sraan mit seiner Vergangenheit als Kind der Gorn-Hegemonie konfrontiert wird, so wie auch M'Nao und Qontallium sich um ihre kümmern müssen. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand weis, ist das bald die gesamte Galaxis mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen haben wird. Denn vergessen von der Zeit lauert im Dunkeln etwas altes. Etwas sehr altes und sehr verletztes. Und es sinnt auf Rache.
Adventure, Keine
:
Keine
05.03.17 | 12 | Ja | 38276 | 229
16 Jahre | 5

Auf der Erde schreibt man Mitte Februar des Jahres 2371.

Die Sternenflotte reagiert auf die Zerstörung der U.S.S. ODYSSEY, und auf die sich abzeichnende Bedrohung aus dem Gamma-Quadrant, durch das Dominion.

Neue Raumschiffe mit einem größeren Offensivpotenzial, als die bisherigen Raumschiffstypen der Sternenflotte, werden entwickelt und gehen überall innerhalb der Föderation in Bau.

Ein Problem, das sich hierbei für den Stab der Raumflotte eröffnet ist, dass es für all die neuen Raumschiffe, als Folge des Borg-Angriffs von 2367, nicht genügend gute Captains gibt. So beschließt der Stabschef der Sternenflotte, eine Reihe fähiger Commander vorzeitig zu Captains zu befördern, und einen der neuen Raumschiffstypen anzuvertrauen.

Zu Valand Kuehns Überraschung, ist er selbst einer von ihnen.

:
03.03.17 | 12 | Ja | 41629 | 193
frei | 5
Unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2412 ... Naomi Wildman bekommt die Chance, ihren perfekten Partner zu gestalten. Es ist viel schwieriger als sie angenommen hätte. (Beitrag zur Interspezies-Challenge 01/2017)
:
Keine
26.02.17 | 1 | Ja | 2094 | 47
6 Jahre | 4
Ich möchte mich zuerst vielmals bei Philomena/werewolf für das Beta-Lesen und den Input bedanken.

Dies ist mein erster Beitrag zu einer Challenge.

Alleine sitzt ein Gefangener in einem romulanischen Gefängnis. Die Frage ist: Warum kam dieser ungewöhnliche Gefangene nach Romulus?
:
Keine
17.02.17 | 1 | Ja | 5328 | 34
12 Jahre | 2
Auf eine Folgenschwere Entscheidung folgt ein Irrtum und schon nehmen die Ereignisse ihren lauf.
Adventure, Keine
:
Keine
12.02.17 | 1 | Ja | 8793 | 41
12 Jahre | 9

Captain Ciaran Odhran ist nicht sonderlich begeistert, als er ausgerechnet mit dem Kai von Bajor als Missionsbeobachter in die neue Galaxis aufbrechen soll. Der Geistliche verkörpert gleich zwei seiner Abneigungen: Zivilisten an Bord und Religion. Auch der Umstand, dass der DS9-Offizier Peter Gaheris als Kindermädchen dabei ist, trägt nicht viel zu seiner Beruhigung bei.

Als der Kai aufgrund einer Vision beginnt die Befehlshoheit des Captains in Frage zu stellen, scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen des Sternenflottenoffiziers zu bestätigen.

 

- kann als Standalone gelesen werden, eine Zusammenfassung ist wie immer vorangestellt -

 

:
09.02.17 | 8 | Ja | 27686 | 260